01.08.2017 | Biesterfeld Spezialchemie GmbH

„Fit For Market“ – Tensid-Schulung bei Biesterfeld Spezialchemie

Biesterfeld Spezialchemie führte im Juni eine technische Schulung zu tensidischen Formulierungen in Wasch- und Reinigungsmitteln durch. Eingeladen waren Mitarbeiter aus dem Innendienst, Verkauf und Supply Chain und aus fachfremden Teams. Der Referent Jochen Lohr, Sales Manager Cleaning bei Biesterfeld, präsentierte einen umfangreichen Einblick in die Welt der Tenside. Er erläuterte anhand praktischer Beispiele Herausforderungen bei der Produktentwicklung von Wasch- und Reinigungsmitteln und zeigte Lösungen auf. Die Teilnehmer hatten zudem die Möglichkeit vor Ort eigene praktische Erfahrungen zu sammeln.

,,Wir bewegen uns in einem technisch anspruchsvollen Umfeld. Regelmäßige Schulungen unterstützen uns darin, die Bedarfe und Fragestellungen unserer Kunden noch besser zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Hierbei involvieren wir nicht nur den technischen Vertrieb, sondern auch unsere Kollegen im Innendienst. Langjährige Produkterfahrung und hervorragende didaktische Fähigkeiten machen Jochen Lohr zu einem idealen Kandidaten um komplexe Inhalte anschaulich zu vermitteln", sagt Sergej But, Market Manager Cleaning.

Eindrücke von der Tensid-Schulung

Jyle Garleff, Product Manager Personal Care & Cleaning und Teilnehmerin der Schulung, berichtet: ,,Es war spannend, im Kollegenkreis technische Problemstellungen an Beispielen aus unserem persönlichen Alltag zu diskutieren."

Jochen Lohr verantwortet Laborprojekte und technische Schulungen im Bereich Cleaning. Seine anwendungstechnischen Erfahrungen präsentierte er bereits mehrfach bei zahlreichen Vorträgen im Rahmen von Kongressen und Fachtagungen, zuletzt im März diesen Jahres für die SEPAWA Fachgruppe ,,Professionelle Reinigung und Pflege" in Rapperswil. Dort erläuterte er Vertretern aus Industrie und Forschung die Technologie zur Herstellung innovativer ungesättigter Methylester und stellte deren Vorteile als nachhaltige Lösemittel vor.

 

 Jochen Lohr präsentiert vor der SEPAWA-Fachgruppe in Rapperswill

Durch regelmäßige technische Schulungen sowie beispielsweise vertiefende Trainings im Labor stellt Biesterfeld die hohe fachliche und technische Kompetenz ihrer Mitarbeiter sicher.


contact

Ansprechpartner

Biesterfeld AG, Claudia Koss

Claudia Koss

Corporate Communications Specialist

phone Tel +49 40 32008-286
email E-Mail senden