Vitamins

Produktbeschreibung

Vitamine sind organische Verbindungen, die lebensnotwendig für den Körper sind, allerdings nicht in ausreichender Menge selbst produziert werden können. Demnach müssen sie extern zugeführt werden. Es gilt zu unterscheiden zwischen fettlöslichen und wasserlöslichen Vitaminen. Die fettlöslichen Vitamine können vom Körper gespeichert werden und können, bei Über- oder Unterdosierung, in Verbindung mit Erkrankungen stehen. Die wasserlöslichen Vitamine werden hingegen bei nicht adäquater Mengenzufuhr ausgeschieden.

Der Präventivgedanke und das steigende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung sind die Hauptindikatoren für das Marktpotential von Vitaminen als Nahrungsergänzungsmittel.

Die Anwendungsbereiche von Vitaminen sind äußerst vielfältig, insbesondere werden sie eingesetzt in Lebensmitteln und in der Kosmetikindustrie.

Vitamin Eigenschaft Funktion
Vitamin C/Ascorbinsäure Wasserlösliches Vitamin, Kontinuierliche Zufuhr notwendig Stärkung des Immunsystems, Aufbau von Bindegewebe, Abtransport von freien Radikalen, Hilfe bei der Eisenaufnahme
Natriumascorbat Mineralsalz von Vitamin C Alternative zu Vitamin C, gleiche Wirksamkeit, Schnellere Bioverfügbarkeit
Vitamin B12 Wasserlösliches B-Vitamin Beteiligung an wichtigen Prozessen der Blutbildung, Funktion der Nervenzellen und des Eiweißstoffwechsels
Vitamin B6 Wasserlösliches Vitamin Beteiligt an Immunfunktionen, Blutgerinnung und Aminosäuren-Stoffwechsel, Bildung von Neurotransmittern und Nukleinsäure

Fabian Müller

Kontakt

Fabian Müller

Product Manager


email   phone

Daniel Bugar

Kontakt

Daniel Bugar

Business Manager Overseas


email   phone

Bernd Fischer

Kontakt

Bernd Fischer

Business Manager Nutrition


email   phone

Weitere Informationen