Polyester/Vinylester (UP/VE)-Formenbausysteme

Polymold LV Series, GCVN X Series, RESINE VE series

Produktbeschreibung

Polyester/Vinylester (UP/VE)-Formenbausysteme von Polyprocess werden für die Herstellung vieler Verbundstrukturen eingesetzt. Das System besteht in der Regel aus einem VE-Gelcoat, einem VE-Barriereharz und einem UP-Laminierharz.

VE-Gelcoats

VE-Gelcoats werden als Spritz- und Bürstversion in einer breiten Farbpalette angeboten. Gelcoats zeichnen sich durch hohe Glanzstabilität, einfache Selbstentgasung, gute Rissbeständigkeit sowie hervorragende Temperaturbeständigkeit und Dehnungseigenschaften aus.

VE-Harze

Spezielle VE-Harze werden zur Formenherstellung und als Zwischenschicht zwischen den VE-Gelcoats und UP-Laminatharzen eingesetzt. VE-Harze sind beschleunigt und thixotrop, bieten gute imprägnierende Eigenschaften sowie ausgezeichnete Hitze- und Chemikalienbeständigkeit.

UP-Harze

UP-Harze für die Formenherstellung sind mit Füllstoffen versetzt, schnell zu verarbeiten, thixotrop und weisen eine geringe Styrol-Emission auf. Sie bieten eine Imprägnierung der Fasern und die Möglichkeit, ein einzelnes Laminat mit einer Dicke von bis zu 10 mm zu legen. Zusätzliche Hauptmerkmale sind: kurze Aushärtezeiten, keine Schrumpfung, Farbwechsel während der Aushärtung (von blau nach weiß) sowie ausgezeichnete Härte und Steifigkeit.

BezeichnungHarzartEigenschaften
GCVNVE-GelcoatHoher und langanhaltender Glanzgrad, gute Entlüftungseigenschaften
Resin VE 900VE-HarzSehr hohe chemische und thermische Beständigkeiten, Hohe HDT
Polymould LVUP-HarzGeringe Styrolemission, kein Schrumpf- oder Schwellungseffekt

Lieferant

Polyprocess

Tradename(s)

Polymold LV Series, GCVN X Series, RESINE VE series

Länderverfügbarkeit

Deutschland, Estland, Lettland, Litauen, Polen

Weitere Produkte aus dem Portfolio von Polyprocess

contact

Ansprechpartner

Dr. Johannes Martin

Dr. Johannes Martin

Product Manager Performance Products

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden