Kupfer

Produktbeschreibung

Kupferprodukte werden insbesondere für Hopfen, Wein und Obst sowie für Kartoffeln als Fungizid eingesetzt. Das Metall wird häufig in agrochemischen Produkten verwendet, um verschiedene Pilze, Bakterien und andere Schädlinge zu bekämpfen.

Kupferkalkbrühe (auch Bordeauxbrühe genannt) ist ein Fungizid bestehend aus Kupfersulfat, Kalk und Wasser. Sie wird zur Vorbeugung gegen Bakterienkrankheiten und -befall bei Weintrauben und Baumfrüchten eingesetzt. Die Kupferionen in der Mischung hemmen die Enzyme, die die Pilzsporen zur Ausbreitung benötigen, während der Kalk als Neutralisator dient.

Diese Produkte sind in verschiedenen Formulierungen und Verpackungsgrößen erhältlich.

Formulierung Standardverpackung
Kupferhydroxid 40 % WG 1 kg-Beutel
Kupferhydroxid 50 % WP 20 kg-Beutel
Kupferhydroxid tech. 60 % CU 20 kg-Beutel
Kupferhydroxid tech. 62 % CU 20 kg-Beutel
Kupferhydroxid 77 WP mit 50 CU 1.000 kg-Big-Bag
Kupferoxychlorid 50 WG 25 kg-Beutel
Kupferoxychlorid tech. 58–59 % CU 25 kg-Beutel
Kupferoxychlorid 96 % tech. Klasse 25 kg-Beutel
Kupferoxychlorid 97,5 % tech. Klasse 25 kg-Beutel
Kupfersulfat-Pentahydrat 25 % AFG 25 kg-Beutel
Metalaxyl 3,5 % + Kupferhydroxid 18,5 % 5 l-Flasche
Kupferkalkbrühe 10 % CU 1 l-, 5 l-, 10 l-Flasche, Dose
Kupferkalkbrühe 15 % + Cymoxanil 2,4 % 1 kg, 10 kg, 25 kg
Fosetyl-Al 18 % + Kupferkalkbrühe 15 % 1 kg, 5 kg, 10 kg
Kupferkalkbrühe WP 20 % CU 1.250 kg-Big-Bag

contact

Ansprechpartner

Lars Dudszus

Lars Dudszus

Director Asia

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden