Epoxid-Laminierharze

Produktbeschreibung

Die RenLam® Epoxid-Laminierharz-Serie von OBO-Werke (Masterdistributeur Huntsman Advanced Materials) sind 1K- oder 2K-Systeme. Sie basieren auf unterschiedlichen Epoxid-Systemen, die mit verschiedenen Füllstoffen sowie Additiven versehen sind und werden zur Herstellung von Formen und Werkzeugen verwendet. Wegen ihrer sehr niedrigen elektrischen Leitfähigkeit können sie zudem hervorragend zum Vergießen von elektrischen und elektronischen Bauteilen benutzt werden. Weiterhin werden sie als Klebstoff für Metalle und als Rohstoff für Gussformen eingesetzt. Im Vergleich zu vielen UP- und VE-Harzen eignen sich die hochwertigen EP-Toolingharze zur Produktion von sehr temperaturbeständigen Formen.

System Eigenschaften Anwendung
RenLam® CY219 Ren® HY5160 Ren® HY5161 Ren® HY5162 Hohe mechanische Festigkeit bei Raumtemperatur, klebfrei bei Raumtemperatur, sehr gut verträglich mit Glasgeweben und Füllern, klebfrei mit Wahl der Topfzeit und Härtungsgeschwindigkeit je nach Härter; kann mit mineralischen oder metallischen Werkstoffen gefüllt werden Konstruktion von Vorrichtungen, Gießereimustern und Bearbeitungshilfen, allgemeiner Werkzeugbau, nasses Auflegen von Werkzeugen unter Verwendung von Glasschichten, Stützstrukturen
RenLam® LV5157 Ren® HY5159 Gute Benetzungseigenschaften, lange Topfzeit bei Raumtemperatur, verbesserte Wärmeformbeständigkeit bis ca. 130 ° C Konstruktion von Vakuum-Tiefzieh- und -Schäumformen, Hilfswerkzeugen und Fixiervorrichtungen
RenLam® LY113 Ren® HY97-1 bd Ren® HY98 Sehr niedrige Viskosität, ausgezeichnete Festigkeit bei Raumtemperatur, ausgezeichnete Benetzungseigenschaften, hohe Temperaturbeständigkeit, bis zu 125 ° C nach der Nachhärtung Strukturelle und spezielle Anwendungen, Nasslaminierung, Harzinfusionstechnik, laminierte Werkzeuge für RTM oder RIM, Verbundbauteile aus Glas, Kohlenstoff oder Aramid
RenLam® LY5138-2 Ren® HY5138 Geringe Viskosität, enthält weder Lösungsmittel noch Reaktivverdünner, sehr wenig Farbe, lange Verarbeitungszeit, keine Klebrigkeit auch nach Aushärtung bei Raumtemperatur, thermische Stabilität bei 70-80 ° C mit entsprechender Nachhärtung Allgemeiner Formen- und Werkzeugbau, wo erhöhte thermische Stabilität erforderlich ist
RenLY® LY5210 Ren® HY5211 Ren® HY5212 Variable Härtungsgeschwindigkeit, ausgezeichnete Faser-Benetzungseigenschaften aufgrund niedriger Viskositäten, partielle Aushärtung bei Raumtemperatur mit anschließender Aushärtung, ausgezeichnete Haftung zwischen den Schichten Sehr große Werkzeuge können aufgrund sehr langer Topfzeiten hergestellt werden, Werkzeuge, die Wärmebeständigkeit bis zu 200 ° C erfordern, schnelle und mittlere Härter erlauben eine bessere Kontrolle der Reaktion, für hitzebeständige Werkzeuge mit Glas- oder Kohlefasern
RenLam® LY5210 Ren® HY5213 Gute Benetzungseigenschaften, lange Topfzeit, partielle Aushärtung bei Raumtemperatur abgeschlossen mit Nachhärtung, außergewöhnliche Hitzebeständigkeit Für hitzebeständige Werkzeuge mit Glas- oder Kohlefasergewebe, Prepreg-Legewerkzeuge, Teil und Strukturen, in Kombination mit einem geeigneten Gelcoat-System zur Konstruktion von Hochtemperaturwerkzeugen
RenLam® LY5210 Ren® HY5158 bd XB5173 Härter Für hitzebeständige Werkzeuge mit Glas- oder Kohlefasergewebe, hitzebeständig bis 170-200 ° C Für hitzebeständige Werkzeuge und Formen, Prepreg-Legewerkzeuge, Tiefziehwerkzeuge , schäumende Formen
RenLam® M-1 Ren® HY956 Geringe Schrumpfung und hohe Dimensionsstabilität, hohe mechanische Festigkeit, hohe Verträglichkeit mit Glasgeweben und Füllstoffen Konstruktion von Vorrichtungen, Gießereimustern und Hilfswerkzeuge

Tradename(s)

RenLam®

Länderverfügbarkeit

Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Tschechische Republik, Türkei

contact

Ansprechpartner

Dr. Johannes Martin

Dr. Johannes Martin

Sales Manager Performance Products

Länder: Deutschland

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden