Epoxy curing agents

Ancamide®, Ancamine®, Amicure®, Anquamide®, Anquamine®, Anchor®, Epilink®, Curezol®, Imicure®, Dicyanex®

Produktbeschreibung

Unser Lieferant Evonik führt ein breites Produktsortiment verschiedener Härter für Epoxidharze, die unter den Handelsnamen Amicure®, Ancamide®, Ancamine®, Anchor®, Anquamide®, Anquamide®, Anquawhite®, Curezol®, Imicure®, Dicyanex® und Epilink® angeboten werden.

Es handelt sich hierbei um Härter auf Basis verschiedener Polyamine, Polyamide, Polyaminoamide und ihrer Addukte, sowie Dicyandiamid, BF3-Aminkomplexe und Imidazole.

Mit diesen Rohstoffen lassen sich ein- und zweikomponentige Epoxidsysteme (lösemittelfrei, wässrig oder lösemittelhaltig) für die unterschiedlichsten Anwendungen formulieren, wie z.B. Industrielacke, Klebstoffe, Bodenbeschichtungen und Verbundwerkstoffe.

Produkt Beschreibung
Amicure® Verschiedene Beschleuniger für Dicyandiamid
Ancamide® Lösemittelhaltige und lösemittelfreie Polyamide und Polyamidoaminhärter
Ancamine® Verschiedene Polyamine und Polyaminaddukthärter
Anchor® BF3-Aminkomplexe für 1K-Epoxyformulierungen
Anquamide® Wasserbasierte Polyamidaddukthärter
Anquamine® Wasserbasierte Polyaminaddukthärter
Anquawhite® Wasserbasierte Polyaminadduktdispersionhärter
Curezol® / Imicure® Imidazole mit variierender Latenz für 1K Epoxidformulierungen
Dicyanex® Dicyandiamid für 1K Epoxidformulierungen
Epilink® Wasserbasierte Polyaminaddukthärter

Lieferant

Evonik

Tradename(s)

Ancamide®, Ancamine®, Amicure®, Anquamide®, Anquamine®, Anchor®, Epilink®, Curezol®, Imicure®, Dicyanex®

Länderverfügbarkeit

Bosnien und Herzegovina, Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Polen, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn

Weitere Produkte aus dem Portfolio von Evonik

Shrinkage reducing agents
Silane modified polymers
PU Performance Additives
contact

Ansprechpartner

Michael Reckling

Michael Reckling

Product Manager CASE

phone Telefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden