|

Biesterfeld baut sein Produktportfolio in Polen weiter aus: Milar und Spolchemie sind Partner

Milar Sp. z o.o., hat den Vertrieb der Epoxidharz Produkte des tschechischen Unternehmens Spolchemie für den polnischen Markt übernommen. Milar ist eine Tochtergesellschaft der Biesterfeld Gruppe in Polen und hat bereits 25 Jahre Erfahrung im Bereich von Epoxidharzen.„Durch die Partnerschaft mit Spolchemie bieten wir unseren Kunden vielseitig einsetzbare Epoxidharzsysteme kombiniert mit professioneller technischer Beratung und eigenen Laborkapazitäten. Sie eignen sich für die Anwendung als Laminier- und Gießharze sowie als Basiskomponente für die Herstellung von Farben, Lacken und Bodenbeschichtungen,“ berichtet Dr. Jacek Polewski, General Manager von Milar.

Fragen zum Produktportfolio von Spolchemie und zur Anwendung beantwortet Dr. Jacek Polewski, General Manager Milar, unter der Telefonnummer +48 22 755 85 21 und j.polewski[at]milar.pl.

Über SPOLCHEMIE – Spolek pro chemickou a hutní výrobu, a.s.
SPOLCHEMIE ist ein führender europäischer Produzent von speziellen Epoxidharzen, Basisharzen, anorganischen Derivaten sowie Alkyd- und Polyesterharzen. Seit 1856 bringt das Unternehmen Innovationen auf den Markt. Die Grundlagen des Erfolges und der Stabilität von SPOLCHEMIE basieren auf Erfahrung und Kompetenz in Forschung, Entwicklung und Produktion von qualitativ hochwertigen Produkten.


Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Stephanie Winter
Telefon: +49 40 32008-374
s.winter[at]biesterfeld.com

                      
Biesterfeld Spezialchemie GmbH
Ferdinandstrasse 41
20095 Hamburg
www.biesterfeld.com

Logo Biesterfeld AG

Pressekontakt

contact

Ansprechpartner

Biesterfeld AG, Henrike Riemann

Henrike Riemann

Corporate Communications Specialist Basis- und Spezialchemikalien

phone Telefonnummer anzeigen
emailE-Mail senden