TPV - Thermoplastic Vulcanizate

Santoprene® TPV

Produktbeschreibung

Der thermoplastische Kautschuk Santoprene® TPV ist eine Legierung aus durchvulkanisiertem EPDM-Kautschuk, der in einer PP-Phase dispergiert ist. Er ist mit einer Härte von Shore A 35 bis Shore D 50 in natürlicher und schwarzer Farbe lieferbar. UV- und kupferstabilisierte, flammhemmende Typen bis hin zu foggingarmen Einstellungen für Fahrzeugeninnenräume sind verfügbar. Santoprene® kommt in Automobilanwendungen, im Industrial & Consumer-Segment und im Zweikomponenten-Spritzguss zum Einsatz. Durch die Kombination der Eigenschaften eines vulkanisierten Kautschuks mit der Verarbeitbarkeit eines Thermoplasts bietet dieses TPE niedrigere Systemkosten und bei bewährt guter Kontnuietät auf hohem Niveau und bei globaler Verfügbarkeit.

Lieferant

Celanese

Tradename(s)

Santoprene® TPV

Länderverfügbarkeit

Ägypten Algerien
Belgien Bosnien und Herzegovina
Brasilien Bulgarien
Deutschland Frankreich
Griechenland Großbritannien
Irland Italien
Kroatien Libyen
Luxemburg Marokko
Mauretanien Mazedonien
Niederlande Österreich
Polen Rumänien
Serbien Slowakei
Slowenien Spanien
Tschechische Republik Tunesien
Türkei Ungarn
Zypern  

Weitere Produkte aus dem Portfolio von Celanese

Fabian Dette

Kontakt

Fabian Dette

Manager Regional Sales Speyer


email   phone

Christoph Koch

Kontakt

Christoph Koch

Manager Regional Sales Köln


email   phone

Thomas Tauschek

Kontakt

Thomas Tauschek

Manager Regional Sales Nürnberg


email   phone