Slip- & Antiblockadditive

Produktbeschreibung

Biesterfeld vertreibt die Innoslip®-Amidwachse von PATHWEL.

Amidwachse, wie Erucasäure- oder Ölsäureamid, sind klassische und wohl am längsten bekannte Gleit-, Slip- und Antiblockmittel für die Kunststoffverarbeitung und Kunststoffanwendung.

Schon bei der Compoundierung von verstärkten oder elastomeren Kunststoffen sind häufig Verarbeitungshilfsmittel vonnöten. Meist um die innere Scherung der Polymerschmelze und damit verbundene Vorschädigung zu minimieren oder die Durchsatzleistung zu verbessern. Je nach Polarität des Substrats ergeben sich auch äußere Gleiteffekte, um z.B. das Anhaften an Metalloberflächen zu vermindern.

Die Slip & Antiblock Wirkung beschränkt sich auf Fertigteile, oft im polyolefinischen Bereich. Der Slipeffekt erlaubt das leichtere Übereinandergleiten zweier Oberflächen, z.B. um Flaschenverschlüsse leichter zu öffnen. Die Antiblock Eigenschaft hingegen vermindert die Adhäsion zweier Oberflächen. Das begünstigt eine leichtere Handhabung, wie wir uns das oft beim Öffnen von Folienverpackungen wünschen.

Bezeichnung Innoslip E® Innoslip O®
Typ Erucasäureamid Ölsäureamid
Beschreibung Verarbeitungshilfsmittel für höhere Extrusionstemperaturen. Geringe Flüchtigkeit. Sehr gute, ausgewogene innere und äußere Gleitwirkung in unpolaren Kunststoffen. Besonders für Polyolefine und TPE-O geeignet. Verarbeitungshilfsmittel für moderate Extrusionstemperaturen. Gute Slip & Antiblock Eigenschaften an Fertigteilen. Besonders für TPE und Kautschuke geeignet.

Tradename(s)

Innoslip®

Länderverfügbarkeit

Belgien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Frankreich, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Serbien, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn

contact

Ansprechpartner

Hans-Günter Kainz  BSC

General Manager

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden