Silicone Thermally Conductive Gels

Produktbeschreibung

DOW Silicones (ehemals Dow Corning) liefert eine Vielzahl von Polymeren auf Silikonbasis für verschiedene Lösungen in elektrischen, elektronischen und Energieanwendungsfällen.

Wärmeleitende DOWSIL™- und SYLGARD™-Silikongele sind eine spezielle Klasse von Vergussmassen, die zu einem extrem weichen Material aushärten. Die Gele härten als dämpfende, selbstheilende und elastische Materialien an Ort und Stelle aus. Ausgehärtete Silikongele bewahren einen Großteil ihrer flüssigen Eigenschaften, wie die Spannungsentlastung und die Selbstheilungskräfte und haben gleichzeitig die Dimensionsstabilität eines Elastomers. Typischerweise werden Gele verwendet, um Schaltkreise vor den schädlichen Einflüssen von Feuchtigkeit und anderen Verunreinigungen zu schützen und um eine elektrische Isolierung für hohe Spannungen sicherzustellen. Ein weiteres wichtiges Merkmal der meisten Gele ist eine natürlich klebrige Oberfläche nach dem Aushärten. Durch diese natürliche Haftung können Gele auf den meisten gängigen Oberflächen physikalisch haften, ohne dass Grundierungen erforderlich sind. Die klebrige Natur führt auch zu der einzigartigen Fähigkeit, wieder zu heilen, wenn das ausgehärtete Gel zerrissen oder geschnitten wurde.

Wärmeleitende DOWSIL™ - und SYLGARD™ -Silikongele werden als Füllmaterial, Verguss in Gehäusen und Rohmaterial für die Herstellung von Gelfolien verwendet.

ProduktWärmeleitfähigkeit [W/mK]Härte[Sh00]Aushärtung
DOWSIL™ TC-3015 Re-workable Thermal Gel2.0728 h @60 °C, 60 min @100 °C

Tradename(s)

DOWSIL™