Silikon- und Hybridharze

Silikophen®, Silikoftal®, Silikopon®, Silikotop®, Silikopur®

Produktbeschreibung

Für Hersteller von Lacken mit besonderen Beständigkeiten bietet unser Lieferant EVONIK ein interessantes Portfolio an organomodifizierten Silikonharzen. Je nach Anforderung werden mit den Silikophen®-, Silikoftal®-, Silikotop®- Silikopon®- und Silikopur®-Produkten herausragende Eigenschaften erreichbar.

Unter dem Namen Silikophen® werden alle Phenylmethylsilikonharze für besonders hitzebeständige Lacke zusammengefasst (>300°C). Es gibt sowohl Harze für physikalisch trocknende Systeme als auch Einbrennsysteme. Eingesetzt werden sie im Korrosionsschutz für Auspuff- und Kaminanlagen, Industrieöfen oder Verbrennungskammern.

Aus Silikonpolyesterharze mit dem Namen Silikoftal® lassen sich Einbrennlacke mit etwas geringerer, aber langlebiger Hitzebeständigkeit formulieren (bis zu 200°C). Durch Ihre umfassende Lebensmittelkontaktzulassung eignen sich die lösemittelfreien Harze u.a. für Antihaftbeschichtungen für Koch- und Backgeräte.

Die High-Solid-Polyesterharze der Silikotop®-Serie können als Bindemittel, aber auch als Co-Bindemittel eingesetzt werden. Sie verbessern die Flexibilität und die Witterungsbeständigkeit von Korrosionsschutzsystemen. Außerdem sind sie durch den geringen VOC-Anteil und ihre niedrige Verarbeitungsviskosität besonders für High Solid-Systeme geeignet.

Silikopon®-Harze sind Silikon-Epoxid-Hybridsysteme, mit denen sich Eigenschaften klassischer 2K-Epoxy-Beschichtungen und Silikonharz-Deckbeschichtungen kombinieren lassen. So wird im Idealfall die Formulierung von Einschichtsystemen für anspruchsvolle Anwendungen möglich (z.B. hoher Korrosionsschutz und hohe Hitzebeständigkeit). Einerseits werden sie in Anwendungen mit hohen Temperaturanforderungen eingesetzt (Einbrennlacke), andererseits als Decklacke für High Solid-Metall- und Betonbeschichtungen (2K isocyanatfrei). Dabei zeichnen sich die Silikopon®-Produkte durch starken Korrosionsschutz sowie hohe Chemikalien- und Wetterbeständigkeit, Glanz und Farbstabilität aus.

Die silikonmodifizierte Polyurethandispersion Silikopur® 8081 kann für sehr flexible Beschichtungssysteme eingesetzt werden. Anwendung findet sie in Lacken auf Elastomeren sowie auf Leder, Holz und Kunststoff. Neben der Flexibilität verbessert das Produkt Eigenschaften wie Antiblocking, Slip, Haptik und Abriebfestigkeit und bleibt dennoch überlackierbar.

Produkt Anwendungsgebiet Beschreibung
Silikophen® P40/W Lacke für Industrie- und Auspuffanlagen, Kaminöfen, Verbrennungsanlagen Wässrige Emulsion eines Phenylmethylsilikonharzes für Einbrennsysteme, bietet sehr gute Pigmentbenetzung
Silikophen® P50/X Lacke für Industrie- und Auspuffanlagen, Kaminöfen, Verbrennungsanlagen Lösemittelhaltiges Phenylmethylsilikonharz für Einbrennsysteme, bietet sehr gute Pigmentbenetzung
Silikophen® P80/X Lacke für Industrie- und Auspuffanlagen, Kaminöfen, Verbrennungsanlagen Phenylmethylsilikonharz, 80% in Xylol, für High-Solid-Einbrennsysteme mit niedrigem VOC-Anteil, bietet sehr gute Pigmentbenetzung
Silikophen® AC 900 Lacke für Industrie- und Auspuffanlagen, Kaminöfen, Verbrennungsanlagen Lösemittelhaltiges, niedrigviskoses Phenylmethylsilikonharz für raumtemperaturhärtende High-Solid-Systeme, bietet gute Flexibilität während Aufheiz- und Abkühlprozess, benötigt Katalysator
Silikophen® AC 1000 Lacke für Industrie- und Auspuffanlagen, Kaminöfen, Verbrennungsanlagen Lösemittelhaltiges, niedrigviskoses Phenylmethylsilikonharz für raumtemperaturhärtende Ultra-High-Solid-Systeme, bietet gute Flexibilität während Aufheiz- und Abkühlprozess, frühe chemische Beständigkeit und niedrige Rauch- und Geruchsentwicklung, benötigt Katalysator
Silikoftal® HTT Beschichtungen für Kochgeschirr, Backformen und Haushaltsgeräte Bei Raumtemperatur sehr hartes, lösemittelfreies Silikonpolyesterharz, 80% Silikonanteil, zugelassen für Lebensmittelkontakt, verringert Thermoplastizität
Silikoftal® HTF Beschichtungen für Kochgeschirr, Backformen und Haushaltsgeräte Flexibles, lösemittelfreies Silikonpolyesterharz mit 50% Silikonanteil, zugelassen für Lebensmittelkontakt, verringert Thermoplastizität
Silikoftal® HTL 2 Beschichtungen für Kochgeschirr, Backformen und Haushaltsgeräte Lösemittelfreies Silikonpolyesterharz mit 50% Silikonanteil, zugelassen für Lebensmittelkontakt, bietet Spülmittelbeständigkeit, hohen Glanz und verringert Thermoplastizität
Silikoftal® HTL 3 Beschichtungen für Kochgeschirr, Backformen und Haushaltsgeräte Bei Hitze sehr hartes, lösemittelfreies Silikonpolyesterharz mit 30% Silikonanteil, zugelassen für Lebensmittelkontakt, erhöht Glanz sowie Beständigkeit gegen Hitze, Kochwasser und Vergilbung, verringert Thermoplastizität
Silikotop® E900 Korrosionsschutz- und Industrielacke OH-funktionelles High-Solid-Silikonpolyesterharz mit niedrigem VOC-Anteil und geringer Verarbeitungsviskosität zur Verbesserung von Flexibilität und Schlagzähigkeit
Silikotop® E901 Korrosionsschutz- und Industrielacke, „Direct-to-Metal“-Beschichtungen OH-funktionelles High-Solid-Silikonpolyesterharz mit niedrigem VOC-Anteil und geringer Verarbeitungsviskosität zur Verbesserung der Wetterbeständigkeit
Silikopon® ED Korrosionsschutz-, Holz- und Betonbeschichtungen Silikon-Epoxid-Hybridharz mit niedrigem VOC-Gehalt, geeignet für 2K isocyanatfreie High-Solid-Systeme
Silikopon® EF Korrosionsschutz-, Holz- und Betonbeschichtungen, „Easy-to-Clean“-Beschichtungen Silikon-Epoxid-Hybridharz mit hoher Vernetzungsdichte und niedrigem VOC-Anteil, geeignet als Bindemittel für 2K isocyanatfreie Ultra-High-Solid-Systeme
Silikopon® EC Hochtemperaturanwendungen, Auspuffbeschichtungen Lösemittelhaltiges Silikon-Epoxid-Hybridharz für Einbrennsysteme, hitzebeständig bis 650°C, verbessert die Haftung auf Metall, Verwendung als Grundierung für Mehrschichtsystem mit Silikophen®
Silikopur® 8081 Elastomer-, Leder-, Holz- und Kunststoffbeschichtungen Wässrige, silikonmodifizierte Polyurethandispersion (33%) zur Verbesserung von Flexibilität und Anti-Blocking, schnell trocknend und wasserabweisend, mit Soft-Feel-Haptik

Lieferant

Evonik

Tradename(s)

Silikophen®, Silikoftal®, Silikopon®, Silikotop®, Silikopur®

Länderverfügbarkeit

Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Tschechische Republik

Weitere Produkte aus dem Portfolio von Evonik

contact

Ansprechpartner

Hans-Günter Kainz  BSC

General Manager

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden