Schwindreduzierer

Sitren®

Produktbeschreibung

Mit Schwindreduzierern, wie den Sitren®-Produkten von EVONIK, kann den altersbedingten Volumenschwankungen (Schrumpf) von zementären Produkten entgegengewirkt werden. In der Praxis unterscheidet man zwischen plastischem Schrumpf und Trockenschrumpfung. Schwindreduzierer verbessern die Benetzung der Zementkörner und fördern eine feine Luftporenstruktur, was das Ausmaß beider Effekte vermindert.

Unter den Additiven sind Produkte auf Basis von Glykolethern oder modifizierten Polyethern. Die neuesten Generationen sind so VOC-arm, dass sie den Anforderungen der Emicode EC-1 Plus genügen können.

In unserem Produktprogramm finden sich sowohl flüssige Additive für Betonabmischungen als auch pulverförmige Additive zum Einsatz in Trockenmörteln (Reparaturmörtel, Fliesenkleber, Fugenmassen, Vergussmörtel oder Putze).

Produkt Chemie Empfohlene Dosierung (%)
Sitren® SRA P 260 Mod. Polyether auf einem anorg. Träger 0,2-2,0 auf Trockenmörtel
Sitren® PSR 105 Mod. Glykol auf einem anorg. Träger 0,5-2,5 auf Trockenmörtel
Sitren® SRA L 210 Modifizierter Polyether 0,5-3,0

Lieferant

Evonik

Tradename(s)

Sitren®

Länderverfügbarkeit

Deutschland, Österreich, Russland, Schweiz

Weitere Produkte aus dem Portfolio von Evonik

contact

Ansprechpartner

Hans-Günter Kainz  BSC

General Manager

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden