Trennmittel

Produktbeschreibung

Trennmittel werden an der Oberfläche von Formen aufgetragen, um eine Adhäsion der Faserverbundwerkstoffe an der Form zu verhindern. Sie sind entscheidend für eine gute Oberflächenqualität des Endprodukts. Abhängig von der Anwendung kann zwischen wachsbasierten, semipermanenten und wasserbasierten Trennmitteln gewählt werden. Klassischerweise werden wachsbasierte Trennmittel eingesetzt.

Bei wachsbasierten Trennmittel handelt es sich um das klassische System, das jedoch immer weniger zum Einsatz kommt. Sie bieten jedoch sehr hohe Gleitfähigkeiten und werden weiter bei der Entformung von röhrenförmigen Verbundwerkstoffen, die sehr dicht auf der Form zusammenschrumpfen, verwendet.

Semipermanente Trennmittel werden am häufigsten eingesetzt und bieten den Vorteil, dass durch einmaligen Auftrag ein ständiges Wachsen und Polieren entfällt. Sie verbinden sich mit der Formoberfläche und bilden eine chemisch und mechanisch resistente Schicht aus. Aufgrund der physiologischen Unbedenklichkeit werden aber auch immer häufiger wasserbasierte Trennmittel eingesetzt.

Länderverfügbarkeit

Estland, Lettland, Litauen, Polen

contact

Ansprechpartner

Hans-Günter Kainz  BSC

General Manager

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden