Macrogol als Excipient

Produktbeschreibung

Polyethylenglykol (PEG), in der Pharmazie auch bekannt unter dem Namen Macrogol, wird als osmotisches Abführmittel zur Behandlung von Verstopfungen oder zur Reinigung des Dickdarms vor der Koloskopie verwendet.

Polyethylenglykole sind Polymere aus Ethylenoxid mit folgender chemischer Struktur: HOCH2- [CH2-CH2-O] n-CH2OH (n: durchschnittliche Anzahl von EO-Einheiten). Innerhalb der pharmazeutischen Industrie gibt die Nummer im Namen der Polyethylenglykole das durchschnittliche Molekulargewicht an.

PEGs mit einem Molekulargewicht von bis zu 400 sind bei 25 ° C nichtflüchtige, klare, viskose, farblose oder nahezu farblose hygroskopische Flüssigkeiten. Sie werden u.a. in Tropfen und in Füllungen für Gelatinekapseln verwendet und finden Einsatz in parenteralen Anwendungen. Polyethylenglykole mit einem Molekulargewicht über 3.000 sind weiße oder fast weiße Feststoffe mit einem wachsartigen oder paraffinartigen Aussehen. Sie sind als Pulver erhältlich. Sie werden in Salbengrundlagen und Filmbeschichtungen sowie als Schmiermittel und als Bindemittel für Tabletten verwendet.

Macrogol 3350 & Macrogol 4000, die häufig als Wirkstoffe verwendet werden, haben die Fähigkeit, gewisse Mengen an Wasser zu binden und dann sofort in den Dickdarm zu verbringen. Dort wird der Stuhl erweicht und das Stuhlvolumen erhöht, Dies führt zu einer Stimulation der Darmtätigkeit und führt so eine abführende Wirkung herbei.

ProduktBeschreibungQualität
Macrogol 200Polyethylenglykol, PEGNF
Macrogol 400Polyethylenglykol, PEGEP/ NF
Macrogol 3350Polyethylenglykol, PEGBP/EP/NF Certificate of suitability (CEP)
Macrogol 4000Polyethylenglykol, PEGBP/EP/NF Certificate of suitability (CEP)
Macrogol 6000Polyethylenglykol, PEGBP/EP/NF

Lieferant

Avesta Pharma

Länderverfügbarkeit

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Türkei, Ungarn

contact

Ansprechpartner

Hans-Günter Kainz  BSC

General Manager

phoneTelefonnummer anzeigen
email E-Mail versenden